Back to Top

für alle Freunde der gescheckten Allrounder aus Amerika

Das American Paint Horse

Ursprung: USA, 18. Jahrhundert - Hauptzuchtgebiet: USA - Verbreitung: weltweit
 Stockmaß: 142–163 cm - Farben: alle Farben, Scheckzeichnung
 Haupteinsatzgebiet: Sport- und Freizeitreiten
 

Paint Horses sind nicht mit Pintos zu verwechseln - letztere stellen keine Rasse dar, sondern können aus unterschiedlichsten Kreuzungen und Rassen stammen.

Das Paint Horse ist eine gescheckte Pferderasse, die ihren Ursprung im American Quarter Horse hat. Seine einfarbigen Nachkommen wurden früher als Breeding Stock, heute als Solid Paint Bred Horse bezeichnet. In den 1960er Jahren wurde die American Paint Horse Association (APHA)  gegründet. Ein Paint Horse muss bei der American Paint Horse Association registriert sein. Zur Einkreuzung sind ausschließlich das American Quarter Horse und das englische Vollblut (muss im Jockey Club eingetragen sein!) zugelassen.

Anzeige # 
Titel Erstellungsdatum Autor Zugriffe
Ein Name für mein Fohlen 09. August 2017 Geschrieben von Micky 14
Das Certificate of Registration / APHA 08. August 2017 Geschrieben von Micky 22
Gendefekte beim Paint Horse 08. August 2017 Geschrieben von - 29
RG-070. Farbanforderungen 17. Juli 2017 Geschrieben von Micky (Quelle: APHA) 27
Paint Horse Farben 17. Juli 2017 Geschrieben von Micky (Quelle: APHA) 50
Geburtenrechner 15. Juli 2017 Geschrieben von Micky 39
Gesetze und Verordnungen 17. Februar 2017 Geschrieben von Micky 323
International Directors 14. Dezember 2016 Geschrieben von Micky (Quelle: APHA) 331
Zucht der Painthorses 05. Dezember 2016 Geschrieben von Micky 558